Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 398 mal aufgerufen
 Schmunzelecke
krys Offline

Administratorin


Beiträge: 189

16.08.2004 16:10
himmliche Begebenheiten Thread geschlossen

Petrus und der Chef haben sich darauf geeinigt, wegen des sich abzeichnenden Platzmangels nur noch Fälle anzunehmen, die eines besonders spektakulären Todes gestorben sind.

Es klopft also an der Himmelstür, Petrus ruft gehorsam: „Nur noch außergewöhnliche Fälle!“ Darauf der Verstorbene: „Hör meine Geschichte! Ich vermute ja schon lange, dass meine Frau mich betrügt. Also komme ich überraschend drei Stunden früher als sonst von der Arbeit, renne wie wild die sieben Stockwerke zu unserer Wohnung, reiße die Türe auf, und suche wie wild die ganze Wohnung ab, bis ich schließlich auf dem Balkon einen Kerl finde, der dort am Geländer hängt. Ich also hol sofort einen Hammer und hau dem Mistkerl auf die Finger. Der fällt natürlich runter, aber auf einen Strauch, und steht doch langsam wieder auf, die Sau! Ich zurück in die Küche, greif mir den Kühlschrank und schmeiß das Ding vom Balkon dem Typen hinterher. Treffer! Nachdem die Sau nun platt war, krieg ich von dem ganzen Stress einen Herzinfarkt, nun bin ich hier.“ – „OK, sagt Petrus, komm rein“.

. . . Kurz darauf klopft es erneut. „Nur außergewöhnliche Fälle!“ sagt Petrus. „Kein Problem“, sagt der Verstorbene „ich mach wie jeden Nachmittag meine Gymnastik auf dem Balkon, stolpere über so einen beschissenen Hocker und fall über das Geländer, kann mich aber, in letzter Sekunde ein Stockwerk tiefer außen am Geländer noch festhalten. Geil, dachte ich, was für ein Glück: Ich lebe noch! Plötzlich kommt so ein völlig durchgeknallter Idiot und haut mir mit dem Hammer auf die Finger. Ich stürze ab, lande aber wie durch ein Wunder auf einem Strauch und denke: Das gibt’s doch nicht . . . zum zweiten Mal überlebt! Ich schau noch mal nach oben und sehe gerade noch, wie der Kerl einen Riesenkühlschrank auf mich wirft . . .“ „OK“, sagt Petrus, „Du darfst auch rein!“

Und schon wieder klopft es an der Himmelspforte. „Nur außergewöhnliche Fälle“ flüstert Petrus, sichtlich angeschlagen. „Kein Thema!“ sagt der Verstorbene. „Ich sitze nach einer total scharfen Nummer völlig nackt im Kühlschrank und . . .“

„Rein!“ brüllt Petrus . . .


Schmerlen-Andy Offline

***


Beiträge: 95

26.09.2004 11:16
#2 RE:himmliche Begebenheiten Thread geschlossen

noch einer dazu...

Aus meinem Tagebuch:

Als ich heute früh zur Arbeit eilte, begegnete mir Jesus, und er sprach : „Mein Sohn wohin gehst du?“ und ich antwortete : „Ich gehe zur Arbeit, mein Herr.“ Da leuchtete das Antlitz des Herrn und er fragte mich, bei welcher Firma ich denn beschäftigt sei. Als ich ihm den Namen meiner Firma nannte, verfinsterte sich sein Antlitz, schwarze Gewitterwolken zogen am Himmel auf, und es blitzte und donnerte, so daß ich Angst im Herzen verspürte und vor dem Herrn zu Boden sank.

Doch der Herr sprach ;
„Fürchte dich nicht, denn du bist ohne Schuld.“ Er legte seine Hand auf mein Haupt und fragte : „Sag mein Sohn, welches Entgelt erhältst du für deine schwerer Arbeit von deinem Arbeitsherren ?“

Als Jesus die Höhe meines Gehaltes erfuhr, setzte er sich zu mir, und wir weinten bittere Tränen.

Dann verließ er mich mit den Worten „Lächle, und sei froh, denn es könnte schlimmer kommen“ und ich tat wie mir geheißen, lächelte und wart froh – und es kam schlimmer....

«« Fernsehjokes
Witze »»
 Sprung  
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen