Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 242 mal aufgerufen
 Gesundheit
krys Offline

Administratorin


Beiträge: 189

05.10.2004 17:53
Zucker? antworten

Naschen - gerne doch!

Stress, lange Autofahrten, Ärger mit dem Vorgesetzten - wer greift da nicht gelegentlich zu einem Schokoriegel. Doch auf Dauer machen diese "Kleinigkeiten" eher fett als fit. Denn wer neben der Arbeit ständig etwas futtert, verliert schnell den Überblick darüber, wie viel er gegessen hat. Gewichtsprobleme sind vorprogrammiert. Planen Sie lieber bewusst eine vollwertige Zwischenmahlzeit ein.

Alternativen zu üppigen Snacks sind die fettarmen Varianten wie z. B. Gummibärchen, Lakritze, Fruchtbonbons, Salzstangen, Russisch Brot, Löffelbiskuit, getrocknete Früchte oder Popcorn.

Doch Vorsicht: Aufgrund des geringeren Fettgehalts sind diese Knabbereien zwar grundsätzlich besser als Schokoriegel & Co., doch ein Zuviel kann auch hier in das lästige Körperfett umgewandelt werden. Deshalb noch besser: frisches Obst oder rohes Gemüse wie Paprika, Kohlrabi und Möhren. So sparen Sie lästige Fettkalorien und können trotzdem Ihr Bedürfnis nach Süßem stillen.

Der Zucker muss weg!

Damit Sie Ihr "Naschproblem" in den Griff bekommen

Verbannen Sie Schokolade und andere Süßigkeiten aus Ihrem unmittelbaren Umfeld, dann kommen Sie nicht so leicht in Versuchung. Essen Sie keine Süßigkeiten, wenn Sie hungrig sind. Bauen Sie Hürden ein, die Sie überwinden müssen, um an die Süßigkeit zu gelangen.

Bitten Sie z.B. eine Kollegin oder einen Kollegen, die Tüte für Sie zu verwalten. Wenn Sie Süßigkeiten in Miniportionen kaufen, können Sie Ihre Süßration besser einteilen. Man isst nicht gleich die ganze Packung leer. Erstellen Sie einen "Naschplan". Wenn Sie sich Süßigkeiten ganz verbieten, was kaum jemand einhalten kann, ist der Misserfolg vorprogrammiert.

Wird der Vorsatz erst ein mal gebrochen, heißt es meistens: "Jetzt ist es auch egal". Daher: Planen Sie flexibel. Wenn Sie bisher wöchentlich eine Tafel Schokolade gegessen haben, nehmen Sie sich vor, nächste Woche mit einer halben Tafel auszukommen.



 Sprung  
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen