Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 316 mal aufgerufen
 Fische, Reptilien, Katze, Hund, Vogel, Hamster, Meerschweinchen und CO
krys Offline

Administratorin


Beiträge: 189

08.10.2004 14:46
Fischerei bedroht Meeresschildkröten antworten

Rund 400.000 Meeresschildkröten werden jährlich ungewollt durch die Langleinenfischerei gefangen. Darauf wies die Umweltschutzorganisation Oceana am Mittwoch in Madrid hin. 60 Prozent der Schildkröten würden im Atlantik, 10 Prozent im Mittelmeer unbeabsichtig gefangen. 30 Prozent dieser Tiere sterben laut Oceana an den Verletzungen, die ihnen durch den Haken der Langleinen zugefügt werden.

Die Langleinenköder werden eigentlich für den Thunfisch- und Schwertfischfang ausgelegt. Da die meisten Meeresschildkrötenarten vom Aussterben bedroht seien, seien die Zahlen dramatisch hoch. Die rund 200.000 Mitglieder starke Organisation Oceana setzt sich in Amerika und Europa für den Schutz der Ozeane ein



«« Tierfotos
 Sprung  
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen