Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 300 mal aufgerufen
 Tipps rund ums Essen und Trinken
krys Offline

Administratorin


Beiträge: 189

24.11.2004 12:37
Kartoffeln antworten

Die Kartoffel
Die Kartoffel ist einfach ein Knüller für die Gesundheit und im Winter mit Sicherheit eine unserer billigsten Vitamin-C-Quellen. Ihrem hohen Vitamin-C-Gehalt ist es zu verdanken, dass in Europa der gefürchtete Skorbut besiegt wurde.

Die tolle Knolle passt einfach zu allem - ob Fisch, Fleisch oder Gemüse - alles schmeckt zur Kartoffel. Neben Vitamin C enthält sie mehrere B-Vitamine für angegriffene Nerven und gesunde Haut, Mineralstoffe wie Kalzium, Kalium, Magnesium, sowie Stärke und Eiweiß. Eine Portion liefert fast alle lebenswichtigen Aminosäuren. Bei bestimmten Nierenerkrankungen empfehlen Ärzte eine Kartoffel-Ei-Diät. Mit ihrer Hilfe kann oft die Dialyse reduziert werden.

Die alte Legende vom Dickmacher stimmt nicht. Im Gegenteil das enthaltene Kalium entwässert und macht schlank. Ob Kartoffeln dick oder dünn machen liegt allein an der Zubereitung. 100 g Pellkartoffeln enthalten nur 85 Kalorien. Vorsicht aber: die gleiche Menge Pommes Frites fast das Vierfache!

Und Kohlenhydrate sättigen nicht nur, sie machen bekanntlich auch glücklich, besonders wenn man sie (ausnahmsweise) als Zwetschgenknödel serviert bekommt! Über den Gesundheitswert der tollen Knolle gibt es ganze Wälzer. Kurz zusammengefasst: Kartoffeln stärken die Immunabwehr, wirken krampflösend, fördern die Verdauung, binden Säure und entwässern. So manch einer hat mit Hilfe einer Kartoffel-Diät schon erfolgreich abgespeckt. Besonders im Winter also gehören Kartoffeln auf den Teller.


«« Ingwer
Kürbisse »»
 Sprung  
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen