Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 352 mal aufgerufen
 Tipps rund ums Essen und Trinken
Sonja Offline

***


Beiträge: 87

26.12.2004 17:14
Minze antworten
Minze
Die Minze ist ein altes Küchenkraut und Heilpflanze zugleich. Das ätherische Öl in den Blättern wirkt krampflösend und schmerzstillend.
Pfefferminztee wird vor allem wegen seines Geschmacks genossen, er tut aber auch der Gesundheit gut. Vorbeugend, wie alle Kräutertees, aber auch heilend und lindernd. Er regt den Fluss der Verdauungssäfte an. Das ätherische Öl Menthol (ein frisches Pfefferminzblatt enthält bis zu zwei Prozent davon) wirkt auf die Nerven der Magenwand leicht betäubend. Dadurch werden Gefühle von Übelkeit und Brechreiz gemildert. Das gilt auch während der Schwangerschaft und bei Reisekrankheit.
Als psychische Wirkung von Pfefferminztee ist die Linderung von Angstzuständen, Anspannung und Neigung zu Hysterie zu nennen. Dies wird damit begründet, dass Menthol entspannend auf die Muskeln der inneren Organe wirkt und so der psychischen Anspannung die physische Basis entzieht. Pfefferminztee ist zudem auch ein wichtiger Kosmetik-Tee für die äußere Anwendung bei grobporiger, entzündlicher oder strapazierter Haut.


viele Grüße von Sonja
------------------------------------------------------

Melisse »»
 Sprung  
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen